Offenen Auges.


Mein mehr oder minder uninteressantes Fotoblog.

nach unten scrollen

Offenen Auges.


Mein mehr oder minder uninteressantes Fotoblog.

nach unten scrollen

Neue Pinakothek.

Die Neue Pinakothek war Anfang der 80er in der Maxvorstadt eröffnet worden und sollte als Ergänzung der bereits im 19.Jahrhundert errichteten und in unmittelbarer Nachbarschaft befindlichen Alten Pinakothek fungieren.

Die Architektonik des von Alexander von Brancas entworfenen Gebäudes führte seinerzeit zu heftigen Diskussionen. Als "Bilderburg" wurde sie von den Gegnern verhöhnt. 

"Ein Zwitter, der sich dabei langsam vor dem Münchner Passantenpublikum aufbläht, partienweise wie eine Haremsarchitektur lächelnd, anderswo wie eine Stauferburg trotzig blickend, zog sich bald den Spott der Münchner zu." schimpfte jemand im Lufthansa-Magazin. 

Aua.

Tatsache ist, von Brancas hat ein architektonisches Highlight geschaffen, das eine würdige Behausung für unterschiedliche Sammlungen moderner Kunst ist.

Aufnahmedatum

28.12.2016